Rechnungswesen

Das Rechnungswesen übernimmt in einer Kirche oder kirchlichen Einrichtung wichtige Aufgaben, wie zum Beispiel die Erfassung und Dokumentation aller Geschäftsvorfälle, die Bereitstellung von Informationen gegenüber den Finanzbehörden und die Überwachung der Liquidität. Es ist ein wesentlicher Teil des Finanzmanagements und nur wer dieses effektiv betreibt, kann erfolgreich wirtschaften.

Bereits im Standard erfüllt unser Rechnungswesen alle professionellen Anforderungen rund um die Themen Finanzen, Anlagenbuchhaltung und Budgetmanagement.

Es leistet heutzutage jedoch viel mehr als reine Buchhaltung. Es enthält mehr und mehr Komponenten eines Management-Informationssystems und unterstützt damit auch das Controlling. Es ist allgemein bekannt, dass aufgrund der Digitalisierung beispielsweise Buchungsbelege mittlerweile nur noch digital verbucht, archiviert oder bearbeitet werden. Doch die Digitalisierung geht weit darüber hinaus. Es geht darum, die Zusammenarbeit innerhalb des Rechnungswesen, des Unternehmens und mit vielen externen Partnern digital vollkommen neu zu organisieren. Unsere Plattform P/5, auf deren Basis unser Rechnungswesen läuft, berücksichtigt genau das und ist durchweg modular und prozessorientiert strukturiert.

Success story

aej setzt beim Finanz- und Eingangsrechnungsmanagement auf Wilken

Digitaler Workflow schafft mehr Raum für Wesentliches

Über den Abschied aus der Kameralistik hatte die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e. V. (aej) schon seit längerem nachgedacht. Den einfachen Weg über die simple Umstellung auf die Doppik wollte sie jedoch nicht gehen. Die Prozesse im Rechnungswesen sollten vielmehr mit digitalen Workflows deutlich vereinfacht und verschlankt werden. Mithilfe des P/5 Finanz- und Rechnungswesens der Wilken Software Group konnte das zum Jahreswechsel umgesetzt werden.