Presse

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner für Presseanfragen sowie eine Übersicht der aktuellen Pressemitteilungen der Wilken Software Group. 

 

 

Stadtwerk am See: GWA- und MDM-Services mit Wilken

Das Stadtwerk am See mit Sitz in Friedrichshafen positioniert sich nun auch als Dienstleister für die Smart-Meter-Gateway-Administration (SMGA) und das Messdatenmanagement (MDM). Dabei setzt das Unternehmen auf die Wilken-Lösungen P/5 SMGA Suite und P/5 MDM. „Sowohl die Usability als auch die tiefe Integration in die weiteren Anwendungen der Wilken-Branchenlösung ENER:GY haben uns überzeugt. Denn so können wir die mit der SMGA und dem MDM zusammenhängenden Prozesse einfach und vielfach automatisiert abbilden“, erklärt Markus Seeger, Prokurist beim Stadtwerk am See, die Gründe für die Entscheidung.

mehr erfahren
Pflanzaktion: Bienen kennen kein Corona

Eine Lavendelpflanze für jeden Wilken-Mitarbeiter, gepflanzt von den Mitarbeitern selbst, so lautete der Plan. Doch Corona machte diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung, zumindest was die Beteiligten angeht. Deswegen übernahm jetzt ein Freiwilligen-Team aus der Führungsebene des Ulmer Softwarehauses diese Arbeit und brachte am Freitag, den 8. Mai 2020, fast 600 Lavendelpflanzen auf einem Feld des Hofguts Neubronn bei Holzheim in die Erde – natürlich coronagerecht und im sicheren Abstand zueinenander.

mehr erfahren
AMMERSEE COMMUNICATION DAYS 2020/2021

Die Entscheidung ist den Veranstaltern nicht leichtgefallen, doch auch hier stehen Sicherheit und Gesundheit an erster Stelle: So wird das renommierte Event, die AMMERSEE COMMUNICATION DAYS 2020, für dieses Jahr abgesagt und auf den 09. und 10. Juni 2021 verschoben. Doch die Veranstalter, inovoo und der strategische Partner Wilken Software Group, haben sich etwas einfallen lassen: Am 17. Juni 2020 findet die Premiere des bayrisch virtuellen „DIGI-BRUNCH“ statt.

mehr erfahren
Wilken ready for ZUGFeRD 2.1 & XRechnung

Bis Ende November 2020 muss der Austausch von Rechnungen mit öffentlichen Auftraggebern durchgängig elektronisch erfolgen. Aber auch vor dem Hintergrund der Corona-Krise sollte sowohl der Rechnungseingang als auch der -ausgang schnellstmöglich digitalisiert werden. Deswegen unterstützt die Wilken Software Group alle gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben für die Erzeugung und den Empfang digitaler Rechnungen. Dazu wird die Ende März verabschiedete Version ZUG-FeRD 2.1 in die beiden Branchenlösungen Wilken ENER:GY und NTS.suite implementiert.

mehr erfahren
Wilken ERP ready for XRechnung

Bis Ende November 2020 muss der Austausch von Rechnungen mit öffentlichen Auftraggebern durchgängig elektronisch erfolgen. Aber auch vor dem Hintergrund der Corona-Krise sollte sowohl der Rechnungseingang als auch der -ausgang schnellstmöglich digitalisiert werden, um den Belegfluss vollständig papierlos abwickeln zu können. Deswegen unterstützt die Wilken Software Group alle gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben für die Erzeugung und den Empfang digitaler Rechnungen.

mehr erfahren
Wilken schnürt MaKo-Hilfspaket

In vielen Versorgungsunternehmen ist die Arbeitsbelastung durch die Corona-Krise deutlich angestiegen. Zudem sind viele Abläufe durch die Verlegung vieler Mitarbeiter ins Homeoffice gestört. Vor diesem Hintergrund hat die Wilken Software Group jetzt ein „MaKo-Hilfspaket“ geschnürt, um Versorgungsunternehmen durch die Übernahme der Abwicklung der Marktprozesse deutlich zu entlasten. Neben der externen Unterstützung durch die Wilken-Berater bietet Wilken auch Hilfestellung bei der Automatisierung vieler Abläufe, um so die Versorgungsunternehmen zusätzlich zu entlasten.

mehr erfahren
×

Hinweis

Trotz zahlreicher Schutzmaßnahmen in unserem Unternehmen sind wir weiterhin wie gewohnt für Sie erreichbar.

Mehr erfahren