Presse

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner für Presseanfragen sowie eine Übersicht der aktuellen Pressemitteilungen der Wilken Software Group.

 

 

Ready for Rollout mit mobilem Workforce Management

Vor dem Hintergrund des kommenden Smart-Meter-Rollouts haben sich die Stadtwerke Mühlheim am Main jetzt für die Einführung des Mobile Workforce Managements der Wilken Software Group entschieden. Die bisher in den Bereichen Zählerwechsel und Ablesung eingesetzte Lösung war den künftigen Herausforderungen nicht mehr gewachsen.

mehr erfahren
Gasverbund Mittelland AG setzt auf Wilken Software Group

Die in Arlesheim ansässige Gasverbund Mittelland AG (GVM), welche rund 31 Prozent des nationalen Erdgasbedarfs der Schweiz deckt, hat sich in Sachen Abrechnung für die Wilken NTS.suite, die auf Microsoft Dynamics NAV basiert, entschieden. Auslöser für die Neuorientierung waren die im Hinblick auf Marktöffnung und Unbundling markant gestiegenen Anforderungen, welche von den bestehenden Lösungen nicht mehr gemeistert werden konnten.

mehr erfahren
Wilken und IVU: Erfolgreiche Partnerschaft wird verlängert

Seit dem Jahr 2000 arbeitet die IVU Informationssysteme GmbH, Norderstedt, im Bereich der Versorgungswirtschaft eng mit der Wilken Software Group zusammen. Jetzt wurde ein Vertrag für die weitere, unbefristete Zusammenarbeit auf der E-world 2018 in Essen unterzeichnet. Die IVU ist Entwicklungspartner der VU-ARGE, zu der heute mehr als 80 Versorgungsunternehmen gehören.

mehr erfahren
One2One: Digitales Kundenbeziehungsmanagement

Bestehende Kunden binden, Neukunden gewinnen oder Ex-Kunden zurückholen: Das gelingt Versorgungsunternehmen mit herkömmlichen CRM- oder E-Mail-Marketing-Systemen immer seltener. Deswegen hat die Wilken Software Group zusammen mit der auf digitale Kommunikation spezialisierten Agentur moog jetzt eine Komplettlösung für das One2One-Kundenbeziehungsmanagement entwickelt.

mehr erfahren
Ob Kunde oder Zähler: Kommunikation wird durchgängig digital

Durch die Digitalisierung verändert sich auch die Kundenkommunikation grundlegend. Mit ihrem neuen one2one-Kundenbeziehungsmanagement zeigt die Wilken Software Group auf der E-world 2018 deswegen in Essen ein ganzheitliches Lösungspaket, mit dem Versorgungsunternehmen auf diese Veränderungen reagieren und die Kundenkommunikation gezielt digi-talisieren können. Dabei unterstützt die Wilken Software Group gemeinsam mit der auf die digitale Kommunikation spezialisierten Agentur moog die Unternehmen schon bei der Strategiefindung und Konzeption.

mehr erfahren
ENER:GY e-mobility advanced: Die Basis für neue Geschäftsmodelle

Die Zahl der Ladesäulen in Deutschland nimmt stetig zu und auch das Interesse an elektrisch angetriebenen Fahrzeugen hat sich zuletzt deutlich verstärkt. Dennoch sind viele Versorgungsunternehmen von der Umsetzung neuer Geschäftsmodelle im Bereich der eMobility weit entfernt. Mit dem Paket ENER:GY e-mobility advanced bietet die Wilken Software Group jetzt die Möglichkeit, entsprechende Angebote schnell und einfach aufzusetzen und so die eMobility sowohl als Kundenbindungs- wie auch Kundengewinnungsinstrument zu nutzen.

mehr erfahren