Presse

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner für Presseanfragen sowie eine Übersicht der aktuellen Pressemitteilungen der Wilken Software Group.

 

 

Dynamic Pricing trifft Dynamic E-Marketing

Im Rahmen einer engen Zusammenarbeit werden die Wilken Software Group, Arbon TG, und die Pricenow AG, Reichenbach i.K. BE, Tourismusunternehmen und -destinationen dabei unterstützen, über eine noch individuellere Kommunikation bestehende Gäste zu binden, neue zu gewinnen und so die Erträge nachhaltig zu steigern. Basis dafür ist die Integration des dynamischen Pricing im Pricenow Webshop und der ganzheitlichen Daten-Analyse von Pricenow mit der Wilken E-Marketing Suite und den Gästekartenlösungen auf Basis der Wilken SmartCard.

mehr erfahren
Eine E-Marketing-Lösung für alle Hamburger Kulturbetriebe

„Die Kulturkommunikation in Hamburg soll kundenfreundlicher werden“, so lautete die Vorgabe für die Auswahl eines neuen CRM-Systems für die Hamburger Kunst- und Kulturbetriebe. Im Rahmen eines Vergabeverfahrens mit zahlreichen Workshops, an denen neben der Behörde für Kultur und Medien verschiedene Museen und Kulturbetriebe sowie der länderübergreifende IT-Dienstleister Dataport beteiligt waren, fiel die Entscheidung zugunsten der Wilken E-Marketing Suite.

mehr erfahren
Profiliertes Tourismus-Marketing: Die Interessen genau treffen

Ein technisch ausgereiftes E-Marketing-Tool, das eine profilierte, an den individuellen Interessen der Adressaten ausgerichtete Online-Kommunikation unterstützt, und dies auf grafisch ansprechende Weise: So lauteten die Vorgaben für die neue Lösung im Online-Marketing der TourismusMarketing Niedersachsen (TMN). Im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens setzte sich am Ende die Wilken E-Marketing Suite durch. Die TourismusMarketing Niedersachsen GmbH ist der zentrale Ansprechpartner für den Tourismus in Niedersachsen.

mehr erfahren
Tourismus-Marketing: Stadt und Region vernetzen

In Sachen Digital-Marketing ziehen die Marketing & Tourismus Konstanz GmbH und der REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V. jetzt an einem Strang. Das zentrale Werkzeug dazu ist künftig die Wilken E-Marketing Suite. Doch nicht nur bei der profilierten und individualisierten Kommunikation mit den Gästen setzen beide Institutionen auf Synergieeffekte. Über die Zusammenarbeit mit Wilken sollen auch die Stadt Konstanz, die Stadtwerke und die Philharmonie in die Vermarktungsstrategien einbezogen werden.

mehr erfahren
Gästedialog & Kundenbindung: Plattformlösung für Destinationen

Als zentraler Partner für die umfassende Digitalisierung des Destinations-Marketings präsentiert sich die Wilken Software Group auf der Internationalen Tourismusbörse ITB im März in Berlin. Dabei zeigt Wilken nicht nur, wie sich ein nachhaltiger Kommunikationsprozess auf Basis hochindividualisierter Interessensprofile mithilfe der Wilken E-Marketing Suite über ganz unterschiedliche Kanäle umsetzen lässt. Auch die Automatisierung vieler Abläufe im Marketing steht im Fokus des Messeauftritts. Wilken ist dabei erstmals nicht mehr in der „Technikhalle“ 6.1 präsent, sondern auf dem Gemeinschaftsstand der Tourismusmarketing Baden-Württemberg (TMBW) in Halle 6.2b.

mehr erfahren
Allgäu-Walser-Card: 100 Millionen Mal benutzt

Am 9. August 2018 wurde in der Allgäu Brennerei in Sulzberg von einem Gast aus dem Hotel „Die Gams“ in Bad Hindelang eine Allgäu-Walser-Card eingesetzt. Es war die 100.000.000ste Nutzung dieser Karte, die gestern im Rahmen eines Pressegesprächs in der Brennerei vor Ort gewürdigt wurde. „Als wir im Dezember 2002 mit dieser Lösung von Wilken gestartet sind, hätten wir nie gedacht, dass sich die Allgäu-Walser-Card zu einer solchen Erfolgsgeschichte entwickeln würde“, zieht Ulrich Hüttenrauch, Geschäftsführer der Oberallgäu Tourismus Service GmbH, Bilanz.

mehr erfahren