P/5-Belegeingangsverarbeitung

Sehr geehrte Damen und Herren der Entwicklungskommission der VU-ARGE,

auf dieser Internetseite haben ich Ihnen – wie in unserem letzten gemeinsamen Termin am 04.02.2021 besprochen – ein paar Informationen zu unserer P/5-Belegeingangsverarbeitung zusammenstellen lassen.

Die neue, integrierte P/5-Belegeingangsverarbeitung besteht aus verschiedenen Lösungskomponenten. Im Zentrum steht die neue P/5-Workflow-Komponente, für die Unterstützung des Prozesses. Im Hintergrund läuft unsere P/5-DMS-Komponente, über welche jederzeit auf die Dokumente elektronisch zugegriffen werden kann. Der Prozess startet typischerweise mit dem P/5 Inputmanagement, welcher die verschiedenen Kanäle des technischen Belegeingangs unterstützt. Neben dem papierhaften Belegeingang sprechen wir hier auch von diversen elektronischen Eingangskanälen (X-Rechnung, Mail, etc.). Ein besonderes Thema ist sicherlich die Verarbeitung papierhafter Belege verbunden mit einer automatisierten Texterkennung zum Auslesen der relevanten Beleginformationen.
Die Gesamtlösung bedient die aktuellen Anforderungen einer digitalen Belegeingangsverarbeitung. Alle reden von Digitalisierung – hier passiert Digitalisierung. Nicht zuletzt die aktuelle Corona-Situation und die damit verbundenen Einschränkungen im Arbeitsalltag machen den Einsatz solcher Lösung dringend erforderlich. Eingangsbelege können nicht mehr papierhaft durch das Haus geleitet werden. Viele Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice und hier unterstützt der digitale Zugriff auf die Eingangsbelege sowie ein digitaler Freigabe-Prozess (Workflow) adäquat bei der effizienten Bearbeitung.

Die integrierte Workflow-Komponente als der zentrale Baustein der Belegeingangsverarbeitung ist so ausgelegt, dass hier zukünftig weitere Prozesse digitalisiert werden können. Die Lösung garantiert also eine Erweiterbarkeit in der Zukunft.

Erklärvideo zum Produkt

Nachfolgend finden Sie ein Erklärvideo zu unserer P/5-Belegeingangsverarbeitung. Hier zeigen wir Ihnen einen Einblick in die Anwendung sowie den Belegeingang, die Validierung und der sachliche Genehmigungsworkflow.

P/5 BESTELL- UND BESCHAFFUNGSPROZESS

Des Weiteren wird Ihnen in diesem Video der Eingangsrechnungsworkflow im Kontext des gesamten Bestell- und Beschaffungsprozesses erklärt. Anhand verschiedener Beschaffungsvorgänge wird Ihnen anschaulich die Abwicklung der Prozesse in P/5 erläutert. Wir gehen dabei auf konkrete und typische Beschaffungs-Use-Cases und Themen aus Ihrem Alltag ein. So wird z. B. auf die Wareneingangszuordnung, Rechnungen mit und ohne Bestellbezug und verschiedene Kontierungs-Aspekte eingegangen.

Leistungsbeschreibung

Nachfolgend finden Sie die Leistungsbeschreibungen für zwei verschiedene Lösungspakete. Das kleine Lösungspaket fokussiert die integrierte Workflow-Lösung für den sachlichen Freigabeprozess für Eingangsbelege. Das große Lösungspaket umfasst zusätzlich noch das Inputmanagement, also die Unterstützung der verschiedenen Eingangskanäle (digital, X-Rechnung, papierhaft etc.) für Belege.

P/5 – Belegeingangsverarbeitung, kleines Lösungspaket

Fokus sachlicher Genehmigungs-Workflow für Eingangsbelege

Mehr erfahren
P/5 – Belegeingangsverarbeitung, großes Lösungspaket

Technischer Belegeingangskanäle und sachlicher Genehmigungs-Workflow
für Eingangsbelege

Mehr erfahren

Fragen & Antworten

Alle wichtigen Fragen zur P/5 Belegeingangsverarbeitung haben wir Ihnen in der folgenden PDF-Datei beantwortet.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

 

Zu den Fragen & Antworten