WInEx

Aufgabenstellung
Viele Versicherungen arbeiten heute mit eigenentwickelten Softwarelösungen. Gesetzliche Änderungen zwingen sie zu immer neuen EDV-Anpassungen, welche aufwändig programmiert werden müssen.

Unsere Lösung
Wilken WInEx, das spezielle Nebenbuch für Versicherungen kann einfach in die bestehende Softwarelandschaft integriert werden. Es umfasst die gesamte Abwicklung des Kunden In-/Exkassos eines Versicherungsunternehmens.

Der anwenderfreundliche Benutzerdialog, die tagesfertige Zahlungseingangsverarbeitung sowie die maschinelle Trefferquote von bis zu 95 % sprechen dabei für sich. Damit ist eine hochgradige Automatisierung sämtlicher Geschäftsprozesse im Versicherungsalltag gewährleistet. Diese können mandantenbezogen oder auch verdichtet ausgewertet werden.
Weitere Module wie das Management Reporting System, Darlehen und FEBS/Prozessautomatisation sind Teil des Systems und greifen ineinander. Unser Wilken WInEx können Sie einfach an Ihre bestehenden Softwaresysteme anschließen.

Kundennutzen

  • Deutliche Zeitersparnis durch hochgradige Automatisierung
  • Einhaltung des Datenschutzgesetzes
  • Mehr Transparenz durch eine komfortable Auswertungsfunktion 

Produktvorteile

  • Effiziente Abbildung des In-/Exkassos eines Versicherungsunternehmens
  • Einfache Anbindung an vorhandene Systeme
  • Vereinfachung und Automatisierung von Standardvorgängen
  • Abbildung eines Zentral- und Vertreterinkasso
  • Sichere Anbindung an externe Kooperationspartner

OnePager

WInEx

Viele Versicherungen arbeiten mit eigenentwickelten Softwarelösungen. Gesetzliche Änderungen zwingen sie jedoch zu immer neuen EDV-Anpassungen. Diese müssen bislang aufwändig programmiert werden.

Wir stellen mit WInEx nun ein Standardprodukt für Versicherungen bereit, das einfach an die bestehenden Softwaresysteme angebunden werden kann. Das spart Zeit und Kosten.

Zum OnePager
×

Hinweis

Trotz zahlreicher Schutzmaßnahmen in unserem Unternehmen sind wir weiterhin wie gewohnt für Sie erreichbar.

Mehr erfahren