Gesundheit & Versicherungen

Menschen im Mittelpunkt

Kliniken

Die Aufgabe eines jeden Krankenhauses und des medizinischen Personals ist es Krankheiten und das Leiden der Menschen zu diagnostizieren, mit dem Ziel der Heilung bzw. Linderung. Jeden Tag müssen sich die deutschen Klinken aufs Neue ihren Problemen stellen. Dringender Fachkräftemangel, wodurch auch die Patientenzufriedenheit leidet sowie ständige Überwachung und Kontrolle durch gesetzliche Dokumentationspflicht. Dies sind alles Faktoren, die die Behandlung negativ beeinflussen können. Wir haben es uns in Zeiten der Digitalisierung zur Aufgabe gemacht, das medizinische Personal in den Dokumentationsprozessen optimal zu unterstützen.

UNSER LÖSUNGSPORTFOLIO

Die Ulmer ePA

Mehr als nur eine digitale Akte

Schon 2005 wollte sich Dr. Siegfried Tewes, damals IT-Leiter der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie am Universitätsklinikum Ulm, endgültig von den papiergebundenen Patientenakten verabschieden. Das damit oft verbundene aufwendige Entziffern unleserlicher Einträge und die teils langwierige Suche nach Papierakten sollten der Vergangenheit angehören. Die Ulmer ePA, die gemeinsame Entwicklung der HNO-Universitätsklinik in Ulm und uns, ist nicht nur die Übertragung der Papierunterlagen in ein elektronisches Format, sondern ein Instrument, mit dem die HNO-Klinik viele Abläufe optimiert und beschleunigt hat – mit spürbar positiven wirtschaftlichen Folgen.

weiterlesen