Umbuchungsmaske

Aufgabenstellung
Das Erfassen von Umbuchungen ist komplex, fehleranfällig und sehr zeitintensiv. Im Falle von umfangreichen Aufteilungsbuchungen, Abgrenzungsbuchungen oder auch mandantenübergreifenden Buchungen wird für die Erfassung fundiertes Buchhaltungsfachwissen benötigt. Im Arbeitsalltag führt die hohe Buchungskomplexität oft zu manuellen Fehlerfassungen.

Unsere Lösung 
Mit unserer Umbuchungsmaske haben wir eine Erfassungsumgebung geschaffen, die eine einfache, schnelle und sichere Erzeugung von Buchungen gewährleistet. Buchungen auf Forderungs-, Verpflichtungs- und Abgrenzungskonten werden maschinell erzeugt. Zusätzlich unterstützen differenzierte Berechtigungskonzepte, diverse Such- und Auskunftsmöglichkeiten und ein aktivierbares 4-Augen-Prinzip das individuelle und sichere Arbeiten in Ihrer Finanzbuchhaltung.

Kundennutzen

  • Intuitive Bedienbarkeit
  • Minimierung des Zeitaufwands
  • Vermeidung manueller Erfassungsfehler
  • Mehr Sicherheit durch Simulationsmöglichkeit
  • Erfasste Buchungen schnell und einfach finden

Produktvorteile

  • Automatisierte Erzeugung von Forderungs- und Verpflichtungsbuchungen
  • Erfassung des Buchungsstoffes erfolgt schnell und einfach
  • Jährliche Aktualisierung der Regelwerke
  • Buchungen zwischen Kranken- und Pflegeversicherung möglich
  • Enthaltenes Berechtigungskonzept
  • Einbeziehung GKV spezifischer Prüfungen

OnePager

Umbuchungsmaske

Die Wilken Umbuchungsmaske wurde speziell nach den Bedürfnissen der Finanzbuchhaltung der gesetzlichen Krankenversicherung konzeptioniert und entwickelt. Auch komplexe Umbuchungen können dank maschineller Unterstützung schnell, fehlerfrei erfasst und verarbeitet werden.

Zum OnePager
×

Hinweis

Trotz zahlreicher Schutzmaßnahmen in unserem Unternehmen sind wir weiterhin wie gewohnt für Sie erreichbar.

Mehr erfahren